Fußball - Damen
Fußball - Herren
Fußball - Jugend
HOLTERHUS CUP
Laufsport
QSC Förderverein
Spende
Tischtennis
 
1 Rechtsanwaltskanzlei Diers  Rothert  Ellermann
Böcker Gruppe
Deutsche Vermögensberatung Waldemar Witt
DOSB
Hauptvertretung der Allianz Versicherungs AG
Holterhus
Hubert Mitscke
infoworxx GmbH
Kruse & Kruse
NOVIS
Rebotec
Senicare
ServeCom
 
QUAKENBRÜCK
SPORTCLUB
von 1999 e.V.


Besucherstatistik
3313215
Besucher
seit dem 18.08.2009


 
Newsdetails
 
23.11.2017
Quakenbrücker Kicker am Samstag live im Fernsehen
Lars Engebrecht ist von den Gegnern des QSC mitunter nur schwer zu stoppen. Foto: Rolf Kamper/Archiv
Lars Engebrecht ist von den Gegnern des QSC mitunter nur schwer zu stoppen. Foto: Rolf Kamper/Archiv
Das kommende Wochenende dürfte Lars Engebrecht, Fußballer vom Quakenbrücker SC, sein ganzes Leben in Erinnerung bleiben. Bevor es am Sonntag gegen seinen Ex-Verein Quitt Ankum geht, darf der 25-Jährige sich vor einem Millionenpublikum an der ZDF-Torwand versuchen.

„Je näher der Auftritt rückt, umso öfter ist er Thema“, bemerkte Engebrecht in den letzten Tagen und vor allem bei den letzten Trainingseinheiten schon eine gestiegene Aufmerksamkeit. Seit Ende September wird der angehende Lehrer vermehrt auf der Straße nach seinem Live-Auftritt im Aktuellen Sportstudio gefragt.
Wie Slalomstangen

Angefangen hat das alles mit seinem Treffer gegen BW Hollage. In der 47. Spielminute fasste sich der schnelle Defensivspieler ein Herz, lief an der Mittellinie los und ließ nach einem Doppelpass mit Teamkollege Kevin Dahlmann mehrere Gegenspieler wie Slalomstangen stehen. Nach dem anschließenden Schuss ins lange Eck sammelte sich eine Jubeltraube um den Torschützen. So ist es auch in dem Video zu sehen, das auf dem Amateurfußballportal fupa.net hochgeladen wurde.

Sein Treffer landete daraufhin in der Vorauswahl der „FuPa Hartplatzhelden“, die regelmäßig einen Kandidaten in die ZDF-Sendung schicken. „Meiner Meinung nach waren andere Treffer besser“, zeigt sich Engebrecht bescheiden, betont aber auch mit Blick auf den Erdrutsch-Sieg in der Abstimmung: „Ich habe große Unterstützung erhalten. Ich danke allen, die sich für mich eingesetzt haben.“ Die große Unterstützung und die Glanzleistung vom gebürtigen Wallenhorster Sebastian Plog (vier Treffer) in der letzten Sendung lässt Engebrecht aber nicht verkrampfen: „Ich mache mir da keinen Druck.“
Anzeige
Anzeige
Vorbereitungen nicht stören

Dementsprechend wird die vorhandene Torwand im Artland-Stadion bis zur Abfahrt Richtung ZDF-Studio auch nicht mehr allzu stark beansprucht: „Ich glaube, das kann man nicht trainieren, die Umstände sind nicht zu vergleichen.“ Außerdem wird sein Trainer Dirk Siemund Wert darauflegen, dass die Vorbereitung auf das Bezirksliga-Derby gegen Ankum nicht gestört wird. Um am Sonntag gegen seinen Ex-Verein auf dem Platz stehen zu können, fährt Engebrecht am Sonntag früh morgens aus Mainz los. „Ich werde alles daran setzen am Sonntag dabei zu sein. Das habe ich dem Trainer versprochen. Außerdem habe ich das Hinspiel schon wegen meinem Kanada-Urlaub verpasst „, erklärt Engebrecht und hofft auf eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte des Aufsteigers: „Wenn wir unsere Nachholspiele gut bestreiten, spielen wir ganz oben mit. So macht es Spaß. Der Auftritt am Samstag ist das i-Tüpfelchen.“
Gegen Ralf Fährmann

Wer sein Kontrahent sein wird, steht jetzt auch fest: Ralf Fährmann, Keeper des FC Schalke 04. Eigentlich sollte Engebrecht schon vor gut zwei Wochen an der Reihe sein, das Duell gegen den Handball-Bundestrainer Christian Prokop übernahm aus organisatorischen Gründen aber ein anderer Amateurfußballer. Gegen Fährmann, dem Lars Engebrecht durchaus noch den Sprung in den WM-Kader zutraut, dürfte die Aufgabe schon schwieriger sein.

Bei einem erfolgreichen Abschneiden an der Torwand und einem Sieg in Ankum ist eines jedoch auch gewiss: „Dann wird es nicht bei einer Kiste bleiben.“

Von Marius Stegemann, Bersenbrücker Kreisblatt vom 23.11.2017

 
www.qsc99.de
News erstellt am: 23.11.2017
von:
Thomas Kruse

Artikel als PDF-Datei exportieren
   
 
Termine
HOLTERHUS CUP
(Sa.30.12.)
Holterhus-Cup Hallenturnier
Allgemein
(Mo.22.01.)
Vorstandssitzung

Laufsport
(Sa.21.04.)
HASE RUN 2018
TOP-NEWS

Fußball - Herren
  Richie's und Marco Schirmer sponsern Ausstattung

Allgemein
  Wolfgang Fischer zum Ehrenmitglied ernannt

Login

E-Mail

Passwort

(Passwort vergessen ?)

Jetzt registrieren !

Fotogalerie
Fußball - Jugend
2. Böcker Fußball-Camp
Galerie öffnen