Fußball - Damen
Fußball - Herren
Fußball - Jugend
HOLTERHUS CUP
Laufsport
QSC Förderverein
Spende
Tischtennis
 
1 Rechtsanwaltskanzlei Diers  Rothert  Ellermann
Böcker Gruppe
Deutsche Vermögensberatung Waldemar Witt
DOSB
Hauptvertretung der Allianz Versicherungs AG
Holterhus
Hubert Mitscke
infoworxx GmbH
Kruse & Kruse
NOVIS
Rebotec
Senicare
ServeCom
 
QUAKENBRÜCK
SPORTCLUB
von 1999 e.V.


Besucherstatistik
3313175
Besucher
seit dem 18.08.2009


 
Newsdetails
 
16.06.2017
2300 Kids bei 42. Grammann-Spielen im Nordkreis
Freuen sich auf das große Event (von links): Thomas Kruse, Jens Reumann und Karl Potratz vom Quakenbrücker SC. Foto: Rolf Kamper
Freuen sich auf das große Event (von links): Thomas Kruse, Jens Reumann und Karl Potratz vom Quakenbrücker SC. Foto: Rolf Kamper
207 Mannschaften mit 2300 Kindern werden am Sonntag ab 9.30 Uhr bei den 42. Franz-Grammann-Gedächtnisspielen in Quakenbrück für viel Trubel sorgen. Für Verantwortliche und Aktive ist es das Highlight des Fußballjahres.

„Bitte denkt dran: Es sind Kinder, es ist ein Spiel, der Trainer macht den Job als Hobby, der Schiedsrichter ist auch nur ein Mensch – und das ist nicht die WM!“ Diese Sätze stehen im Turnierheft ganz vorne und geben die Richtung für das größte Jugendturnier in Niedersachsen vor: Die G- und F-Jugendlichen sollen einen tollen Tag erleben und Spaß am Fußball haben – für falschen Ehrgeiz der Eltern ist kein Platz .

Klocke: „Wir spielen Fair-Play“

Hartmut Klocke, Vorsitzender des Kreisjugendausschusses vom NFV Osnabrück-Land, appelliert daher: „Wir spielen Fair-Play und hoffen auf eine tolle Unterstützung.“ Ziel sei es, einen Spielenachmittag für alle Beteiligten zu schaffen – Finalspiele und Pokale soll es aber trotzdem geben. Doch wie beim Gösmann-Turnier in Osnabrück denkt auch Klocke darüber nach, auf die großen Trophäen und Endspiele zu verzichten und nur noch auf Minipokale oder die Medaille zu setzen, die jedes teilnehmende Kind traditionell bekommt. „Weil wir ein Traditionsturnier sind, dürfen wir ja noch um Pokale spielen. Ich hoffe, dass trotzdem nicht zu viele kurzfristig absagen, weil sie denken, dass sie sowieso nicht gewinnen“, wünscht er sich.

Zum zweiten Mal nach 1985 ist der Quakenbrücker SC Ausrichter. Für Klocke ist es eine Rückkehr an den Anfang, denn im Artland hat er vor 32 Jahren seine ersten Grammann-Spiele als Verantwortlicher erlebt. „Damals gab es noch Fallschirmspringer und Erbsensuppe“, erzählt er. Seine Vorfreude ist auch nach über drei Jahrzehnten ungebrochen: „Wenn ich nach dem Turnier die Medaillen verteile und die Kinder strahlen, weiß ich: Dafür lohnt sich die Arbeit.“

Vorrundenspiele auch in Nachbargemeinden

Vorfreude herrscht auch beim QSC, der seit Wochen in den Vorbereitungen steckt. „15 Stunden die Woche sind momentan gar nichts“, berichtet Jens Reumann als hauptverantwortlicher Organisator. Reumann hat über 180 Helfer im Einsatz und kann sich auch auf Unterstützung aus den Nachbargemeinden freuen: Die Vorrundenspiele finden nicht nur in Quakenbrück, sondern auch in Badbergen, Gehrde, Nortrup, Mimmelage und Menslage auf über 40 Feldern statt. Ab der Zwischenrunde geht es dann auf der Anlage des QSC weiter. „Unser Sportplatz gibt das zum Glück alles her. Wir freuen uns auf einen tollen Tag“, blickt Reumann dem Turnier gelassen entgegen.

Bericht:Lennart Albers, Bersenbrücker Kreisblatt vom 16.06.2017
Foto: Rolf Kamper

 
www.qsc99.de
News erstellt am: 16.06.2017
von:
Thomas Kruse

Artikel als PDF-Datei exportieren
   
 
Kommentare


Achtung:
Zur Zeit ist es nur möglich Kommentare zu verfassen,
wenn Sie sich im Mitgliederbereich angemeldet haben (rechtes Menü `Login`).

Noch nicht registriert? Jetzt registrieren !
Termine
HOLTERHUS CUP
(Sa.30.12.)
Holterhus-Cup Hallenturnier
Allgemein
(Mo.22.01.)
Vorstandssitzung

Laufsport
(Sa.21.04.)
HASE RUN 2018
TOP-NEWS

Fußball - Herren
  Richie's und Marco Schirmer sponsern Ausstattung

Allgemein
  Wolfgang Fischer zum Ehrenmitglied ernannt

Login

E-Mail

Passwort

(Passwort vergessen ?)

Jetzt registrieren !

Fotogalerie
Fußball - Jugend
2. Böcker Fußball-Camp
Galerie öffnen