Fußball - Damen
Fußball - Herren
Fußball - Jugend
HOLTERHUS CUP
Laufsport
QSC Förderverein
Spende
Tischtennis
Datenschutz-erklärung
 
Böcker Gruppe
Dein Energiebüro
Deutsche Vermögensberatung Waldemar Witt
DOSB
Hauptvertretung der Allianz Versicherungs AG
Holterhus
Hubert Mitscke
infoworxx GmbH
KATHMANN INFOTEC
Kruse & Kruse
NOVIS
Rebotec
Senicare
ServeCom
 
QUAKENBRÜCK
SPORTCLUB
von 1999 e.V.


Besucherstatistik
4176396
Besucher
seit dem 18.08.2009


 
Newsdetails
 
08.07.2018
Laufabteilung „on Tour“ in Hamburg
Die noch junge Laufabteilung des QSC99 hat sich weiterentwickelt. Im Laufe der letzten drei Jahre haben sich 45 laufbegeisterte Sportler im Alter von 16 bis 68 Jahren zusammen gefunden, um neben dem Individualtraining auch die Vorteile einer Trainingsgruppe zu nutzen und zu genießen. Um dem Zulauf gerecht zu werden, hat der QSC eine kleine Ausbildungsoffensive gestartet und die ersten Trainer haben bereits an diversen Fortbildungen und Seminaren teilgenommen. Neben dem jährlich stattfindenden Quakenbrücker Hase Run als Vereinshighlight und den angebotenen drei Trainingseinheiten in der Woche werden auch feste Laufkurse angeboten. Dieses Jahr wurde erstmalig ein Halbmarathonprogramm für Einsteiger angeboten. Das Programm endete überaus erfolgreich am 23.06.18 beim Remmers Cup in Löningen, bzw. am 1.7.18 beim Hella Halbmarathon in Hamburg. Das über 19 Wochen dauernde Trainingsprogramm wurde über die Herzfrequenz gesteuert und war auf Nachhaltigkeit und Individualität ausgerichtet. Schnell zeigte sich, was bei Trainingskonstanz und Willen für Ausdauerleistungen in den unterschiedlich Altersklassen möglich ist. Die jüngste Teilnehmerin war 16 Jahre, der älteste 52 Jahre alt. Von den zu Beginn 11 Teilnehmern erreichten 9 Sportler ihr Ziel. Zwei Läufer bei einem der größten und stimmungsvollsten Event im nordwestdeutschen Raum in Löningen und sieben Läufer/innen Plus einen weiteren Routinier in Hamburg. Der Lauf in Hamburg war ein absolutes Highlight für die Gruppe. Schon am Samstag angereist wurde die Hansestadt erkundet und sich beim gemeinsamen Abendessen auf den Lauf eingestimmt. Und der hielt, was er versprochen hatte. Als um 9.30h die Skater an den Start gingen, stieg die Spannung in der Gruppe merklich an. Auf der Reeperbahn morgens um 10h, aus den Lautsprechern dröhnte beim Aufwärmen, der Hansestadt entsprechend, die Musik von Hans Albers, Udo Lindenberg oder Jan Delay. Fast 12.000 Athleten, eine fantastische Strecke mit unzähligen Cityhighligths, unsere mitgereisten Unterstützer und eine unglaubliche Zuschauermenge am Rand sorgten bei der Gruppe für ein wohl unvergessliches Erlebnis. Als auch die letzte Läuferin bei 26Grad, wie versprochen, mit einem Lächeln die Ziellinie überquerte, fiel dann auch dem Gruppenleiter eine große Last von den Schultern. Einstimmiger Tenor der Gruppe, das möchten wir noch einmal erleben. So fanden 19 Wochen intensive Vorbereitung einen wunderschönen Abschluss. Wiederholung folgt!

 
www.qsc99.de
News erstellt am: 08.07.2018
von:
Michael Puncak

Artikel als PDF-Datei exportieren
   
 
Kommentare


Achtung:
Zur Zeit ist es nur möglich Kommentare zu verfassen,
wenn Sie sich im Mitgliederbereich angemeldet haben (rechtes Menü `Login`).

Noch nicht registriert? Jetzt registrieren !
Termine
HOLTERHUS CUP
(Di.23.10.)
HHC-Team Sitzung mit Jugendvorstand
Allgemein
(Mo.12.11.)
große Vorstandssitzung

Allgemein
(Mo.10.12.)
Weihnachtsessen Vorstand/Jugendv
orstand/HHC-Team

Login

E-Mail

Passwort

(Passwort vergessen ?)

Jetzt registrieren !

Fotogalerie
Fußball - Jugend
Richtfest
Galerie öffnen